Trainingszeiten


Der Boxunterricht wird sich über verschiedene Ausbildungsstufen verhalten, wobei in jeder Ausbildungsstufe andere Lernziele anstehen. In der aller ersten Ausbildungsstufe wird man die physischen und psychischen Voraussetzungen für diese Sportart vermitteln und über spezielle Boxgymnastik das Gefühl für bestimmte Bewegungsabläufe schaffen. In den weiteren Ausbildungsstufen erlernt man die Boxstellung, Beinarbeit und einzelnen Schläge, sowie Schlagkombinationen. Dabei wird diese Fertigkeit an Übungsgeräten, ohne Partner und später mit Partner, erlernt, wobei in der fortgeschrittenen Phase auch das sog. Sparring ansteht um im Übungskampf die Fertigkeiten zu erleben und zu vertiefen. Technik, Taktik, Verteidigung sind die Elemente, wobei das erlernte Reportrate vertieft und motorisiert wird.

Wer die Vielseitigkeit des „Fechtens mit der Faust“ kennen lernen will muss dieses schon selbst erleben. Wer einmal die Freude am Boxsport erlebt hat, den lässt die Faszination nicht mehr los.

 

Boxtraining

Sporthalle der Rodenbergschule (gegenüber vom  Mendener Kino)

Dienstag von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Freitag  von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

 

Breitensport

Basketball für „Alle“

Sporthalle Albert – Schweitzer – Schule Lahrfeld

Donnerstag von 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr

 

Boxsport und Kraftsport

Mendener Boxgym am Papenbusch nach Absprache mit den Trainern